Ihre Spende hilft

Voller Einsatz aus Liebe zum Tier

 

Erich Kästner hat es auf den Punkt gebracht: "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." Das Gute, das wir tun wollen, schaffen wir nur gemeinsam mit Ihnen. Ob Kätzchen, Junghund oder Eichhörnchen - Die Tierhilfe Alzenau e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und widmet sich seit mehreren Jahren der humanitären Hilfeleistung für herrenlose, verletzte und kranke Haus- und Wildtiere und um unseren „Gäste“ auch weiterhin die medizinisch bestmögliche Betreuung und Behandlung zusichern zu können, benötigen wir Ihre Hilfe.

 

Derzeit betreuen wir eine kleine Unfallkatze, die bereits durch erste Operationen an Kopf und Augen vor dem sicheren Tod gerettet wurde – nun steht dem kleinen Liebling eine weitere Op bevor: Die Hüfte hat ebenfalls durch den Unfall gelitten und muss von uns wieder „repariert“ werden.

 

Außerdem suchen zwei junge schwarzweisse Zwerg-Geschwisterkätzchen ein neues Zuhause. Seit mehreren Wochen ziehen wir die Babys per Flasche auf und versuchen Sie aufzupäppeln.

 

Und dann wäre da noch unser Eichhörnchen, das mit einer Beinfraktur und einem Bauchbruch bei uns eingeliefert wurde.

 

Könnt Sie sich vorstellen, 5 Euro oder auch mehr für unsere herrenlosen, verletzten und kranken Haus- und Wildtiere zu spenden? Für den Einzelnen ist es so bestimmt kein großes Opfer, aber in der Summe kommt am Ende ein riesiger Betrag raus... wenn alle mitmachen.

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen.

 

Bei Geldspenden verwenden Sie bitte folgende Bankverbindung – Spendenkonto der Tierhilfe Alzenau.

 

Sparkasse Nürnberg

BLZ 760 501 01

Kto.-Nr. 111 267 03

 

Verwendungszweck: Spendenaktion Tierhilfe Alzenau.

 

Bitte vermerken Sie auf der Überweisung deutlich Ihren Namen und Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.